Sie sind hier: Startseite / Start / News / PLANCKS - Internationaler Physikwettbewerb

PLANCKS - Internationaler Physikwettbewerb

Die Studienvertretung Physik (Basisgruppe NAWI Physik) organisiert in diesem Jahr den internationalen Physikstudierendenwettbewerb PLANCKS, der kommendes Wochenende durch Unterstützung beider Universitäten in Graz stattfinden wird.

PLANCKS, DER internationale Wettbewerb für Physikstudierende, findet kommendes Wochenende erstmalig in Graz statt. PLANCKS, ein Akronym für Physics League Across Numerous Countries for Kick-ass Students, bringt Studierende aus mehr als 20 Ländern in Graz zusammen wo sie versuchen als Viererteam zehn anspruchsvolle Aufgaben in vier Stunden zu lösen. Den SiegerInnen winken Gutscheine und attraktive Preisgelder.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs wird am Freitag, dem 26. Mai um 16 Uhr (HS P1, Petersgasse 16, Technische Universität Graz) ein öffentliches Symposium mit internationalen Gästen abgehalten: Victoria Martin, Reinhard Prix und Karin Everschor-Sitte werden in interessanten  Vorträgen über das Higgs-Boson, Gravitationswellen und Skyrmionen sprechen. Zu diesem Symposium sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Ebenfalls öffentlich wird die Preisverleihung am Sonntag, dem 28. Mai um 10 Uhr in der Aula der Karl-Franzens-Universität sein, wo allen Teams Urkunden überreicht und die SiegerInnen prämiert werden. Im Zuge des gesamten Wettbewerbes besteht die Möglichkeit, mit den TeilnehmerInnen ins Gespräch zu kommen und so den internationalen Austausch zu fördern – einem der Hauptanliegen von PLANCKS, der von Physikstudierenden für Physikstudierende mit großzügiger Unterstützung beider Universitäten im Sinne von NAWI Graz organisiert wird.

Links:

FB-Veranstaltung: PLANCKS Public Opening Symposium

FB-Seite

Homepage

Bookmark & Share: