Sie sind hier: Startseite / Start / News / Matrikelnummernumstellung

Matrikelnummernumstellung

Am 1. Juni wird die Änderung der Matrikelnummerziffern von 7 auf 8 durchgeführt.

Mit 1. Juni 2017 werden nur mehr 8-stellige Matrikelnummern an Studierende vergeben. Auch 7-stellige Matrikelnummern werden von 8-stelligen Matrikelnummern abgelöst. Das bisherige Matrikelnummernsystem hat seine Kapazitätsgrenze erreicht, deshalb wird eine zusätzliche Ziffer eingeführt.

„Für die Studierenden selbst ändert sich dadurch nichts“, betont Dr. Bernhard Sebl, Leiter der Studien- und Prüfungsabteilung. „Zeugnisse und Abschlussdokumente, die vor der Umstellung ausgestellt werden bzw. wurden, bleiben weiterhin gültig und auch ein Austausch/Umtausch der Studierendenkarte ist nicht erforderlich.“

Weitere Informationen hierzu findest du unter "Systemstatus und Informationen" im TUG Online.

Bookmark & Share: