Sie sind hier: Startseite / Start / News / Änderung bei Antragsstellung auf Studienbeihilfe

Änderung bei Antragsstellung auf Studienbeihilfe

Ab Herbst 2018 muss der Antrag für Studienbeihilfe per Briefpost erfolgen. Ausnahmen sind, wenn Studierende eine Handysignatur besitzen bzw. auch über ein elektronisches Postfach verfügen.

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung wurden diese Maßnahmen notwendig. Das bedeutet, dass die Antragsstellung (auch die Nachforderungsschreiben) per Briefpost abgewickelt werden müssen. Nur wenn die Studierenden eine Handysignatur bzw. AUCH ein elektronisches Postfach besitzen, kann die Abwicklung der Erledigung weiterhin elektronisch (also wesentlich schneller) erfolgen.

 

Alle Infos zusammengefasst im PDF

Bookmark & Share: