Sie sind hier: Startseite / Downloads / Richtlinien & Formulare

Richtlinien & Formulare

Hier findet ihr alle möglichen relevanten Formulare, Richtlinien und Leitfäden.

Diese Seite wird ständig ergänzt, sollte euch was fehlen bitte wendet euch an info@htu.tugraz.at.

 

HTU-interne Formular

Leitfäden/Richtlinien

 

Wirtschaftsreferat

  • diverse Formulare und Unterlagen des Wirtschaftsreferats findet ihr ->HIER!

 

    Bestätigungen für Studierendenvertreter

       

        Erstsemestrigen-Tutorium

        Diese Vorlage dient Studienvertertungen für Bestätigungen von Erstsemestrigen-Tutorinnen und -Tutoren.

         

        Rückmeldung Seminarunterkunft

        Bitte dieses Formular ausfüllen, nachdem Referat bzw. Studienvertretung auf Seminar/Klausur waren, um Information über die Unterkunft intern weiterzugeben.

         

        Raumansuchen

        Für ein Raumansuchen (auch Außenbereiche des Campus) gibt es folgenden Ablauf:

        • Mit dem Wirtschaftsreferat Kontakt aufnehmen und abklären, ob finanzielle Mittel benötigt werden. Persönlich oder per E-Mail: finanzen@htu.tugraz.at
        • Dieses Formular ausfüllen (Quelle: TU Graz/TU4U Formulare) und unterschrieben und eingescannt an raumansuchen@htu.tugraz.at schicken
          • auf diesem E-Mail-Verteiler sind die Referate für wirtschaftliche Angelegenheiten (finanzielle Planung), Informations- und Öffentlichkeitsarbeit (Bewerbung) und interne Organisation (Verleih) sowie das Sekretariat (Renate).
        • Ist der Antrag in Ordnung (keine Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen, Finanzielles abgeklärt, ...) reicht ihn Renate bei der Gebäude und Technik (GUT) ein.
          • Ansuchen gehen nur mehr über die HTU (Stempel), Teile der HTU sollen sie nicht selbst über die Gebäude und Technik einreichen
          • Die Referate für Informations- und Öffentlichkeitsarbeit und interne Organisation werden nur informiert, sie müssen kein "OK" zur Veranstaltung geben
        • Der Antragsteller bzw. die Antragstellerin bekommt eine Benachrichtigung, sobald die Veranstaltung von der Gebäude und Technik genehmigt wurde.

        Grund für diesen Ablauf ist, dass es in der Vergangenheit gleichzeitig stattfindende Veranstaltungen gab (z.B. zwei Spritzerstände zur selben Zeit am selben Campus).

            Bookmark & Share: